Nehmen Sie Kontakt auf
Herr Dipl.-Ing. Carsten Reeb

Dipl.-Ing. Carsten Reeb
Tel: +49 4461 7486 330
Mail: info@ttf.de


Name*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer*

Ihre Nachricht

 

Spannungseinbrüche mit dem OXYGEN vermeiden

Je moderner die Ausrüstung ist und je mehr Elektronik benötigt wird, desto gravierender sind die Probleme, die durch Spannungseinbrüche verursacht werden. Mit der zunehmenden Anzahl regenerativer Energiequellen (über 50% in Deutschland) nehmen auch Energieeinbrüche, Schwankungen und Frequenzabweichungen zu. Spannungseinbrüche sind die häufigste Ursache für Probleme mit der Stromversorgung bei allen Industriezweigen. Schon bei Spannungsschwankungen von ± 15% setzen Netzteile und Frequenzumrichter auf Störung. Bei größeren Spannungseinbrüchen können ganze Produktionsbereiche lahm gelegt werden.

Der OXYGEN SAG Kompensator ist ein hochdynamischer, vollelektronischer Spannungskonstanthalter der Spannungseinbrüche bis – 50% über eine Minute und Schwankungen von ±15% kontinuierlich und vollständig in weniger als 3ms ausgleichen kann. Damit gewährleistest der OXYGEN ein Maß an Sicherheit und Produktivität, das Ihnen bares Geld spart. Der OXYGEN SAG Kompensator steht in den Leistungsbereichen von 160 kVA bis 4000 kVA zur Verfügung… ohne teure und wartungsintensive Batterien. Für weitere Informationen schauen Sie sich das Datenblatt bei den Produkten an oder rufen Sie uns einfach an!!!