Nehmen Sie Kontakt auf
Herr Dipl.-Ing. Carsten Reeb

Dipl.-Ing. Carsten Reeb
Tel: +49 4461 7486 330
Mail: info@ttf.de


Name*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer*

Ihre Nachricht

 

Vergleich der Messgeräte für die Elektro Energie Qualität (EEQ)

Die Elektroenergiequalität (EEQ), auch Netzqualität oder Power Quality (PQ) genannt, ist eine der wichtigsten Faktoren für die Produktivität und Leistungsfähigkeit moderner Fertigungsbetriebe. Umso wichtiger ist es zu wissen wie es um die Qualität dieser Resource steht. Wir bieten verschiedene Modelle von Power Quality Analysatoren (PQAs), die alle eine robuste Bauweise und eine intuitive Benutzeroberfläche vereint, die sich jedoch in den Funktionen und somit dem Einsatzgebiet stark unterscheiden. Sie werden durch eine breite Palette an Zubehör ergänzt, von flexiblen Stromklemmen bis hin zum wasserfesten Hartschalenkoffer für den Schutz im Feldeinsatz.

Wegen der großen Anzahl an Optionen kann man manchmal den Überblick verlieren. Wir stellen deshalb einen kurzen Vergleich der PQAs vor, um eine bessere Entscheidungsgrundlage hinsichtlich der beabsichtigten Nutzung zu haben.

MI 2893 Power Master XT: Unser Flagschiff der Klasse A mit hoher Abtastrate für Fachleute, die sich auf die Untersuchung und Analyse transienter Phänomene spezialisiert haben.

MI 2892 Power Master: Klasse-A-Messgerät für den engagierten Profi, der als umfassendes Tool zur Fehlerbehebung für Stromnetze konzipiert wurde.

MI 2885 Master Q4: Mittelklasse-Modell der Klasse S (0,1%) für Langzeitprotokollierung und einfache Fehlerbehebung.

MI 2883 Energy Master: Langzeitlogger der Klasse S für die Überwachung von elektrischen Anlagen mit wenigen Funktionen zur Fehleranalyse.

Weitere Informationen und eine detaillierte Gegenüberstellung der verschiedenen Geräte finden Sie hier >>